Projektleitung Bundeskongress 2019

Engagiere dich jetzt als
Projektleitung Bundeskongress 2019

Der Bundeskongress ist das oberste Beschlussgremium der Jungen Liberalen. Er findet öffentlich statt und setzt sich aus 200 Delegierten aller Landesverbände zusammen. Dazu kommen viele JuLis, die zu Gast sind, Abgeordnete, Medien sowie Besucherinnen und Besucher. Insgesamt erwarten wir an drei Tagen im Herbst 2019 mehrere hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Hamburg.
Für den Zeitraum 15. Januar bis 30. Oktober suchen wir eine verantwortungsvolle, ehrenamtliche Projektleitung (w/m/d). Der Arbeitsumfang beträgt durchschnittlich vier Stunden pro Woche, in den Wochen vor der Veranstaltung brauchst du mehr Zeit.

Dich erwartet:
•Veranstaltungskonzept und Bewerbungskampagne erstellen und umsetzen in enger Abstimmung mit dem Landesvorstand
•Leitung der Landesarbeitsgruppe BuKo
•Location Scouting und Booking
•Budgetplanung und Gewinnung von Sponsoren
•Planung des Rahmenprogramms, insbesondere einer After-Show-Party

Du bringst mit:
•Große Bereitschaft, dich im spannungsvollen Feld aus Bundesverband, Landesvorstand und Freiwilligen voll für den BuKo einzubringen
•Ausgezeichnetes Organisations- und Kommunikationstalent am Computer genau so wie mit Zettel und Stift
•Eigenverantwortliche Arbeitsweise und die Fähigkeit, Herausforderung zu lösen
•Erste Erfahrungen im Eventmanagement und in der Leitung eines Teams
•Idealerweise hast du schon einmal am BuKo, einem Landeskongress oder dem
FDP-Bundesparteitag teilgenommen

Was wir dir bieten:
•Eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem spannenden Projekt abseits politischer Gremienarbeit
•Mitarbeit in einem jungen, ehrenamtlichen Team
•Ein interessantes Umfeld aus politischen Institutionen, Stiftungen und Sponsoren
•Eine Bestätigung deines Engagements

Deine nächsten Schritte:
Schreibe Timo, Stellv. Landesvorsitzender, bis einschließlich 30. Dezember unter dem
Betreff „PL BuKo“ an timo.fischer@julis.de
wer du bist, was du machst und was dich motiviert. Er steht dir auch für Fragen zur Verfügung.
Ein Kennenlernen findet Anfang Januar 2019 statt. Wir würden uns sehr freuen, den Bundeskongress 2019 mit dir nach Hamburg zu holen.